Täter zerstören Töpferware und essen Snacks

Geschrieben von an 1. Januar 2021

In der Nacht zu Heiligabend kam es in Bischofswerda in einem Laden zu einem ungewöhnlichen Einbruch. Selbst die Beamten sind etwas ratlos.

Wie die Polizeidirektion Görlitz am Freitagmittag mitteilte, kam es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zu einem Einbruch auf der Bahnhofstraße in Bischofswerda.

Dabei hatten die Täter wie der sprichwörtliche „Elefant im Porzellanladen“ agiert.

Denn bei ihrer Tat ging allerhand zu Bruch!

Zunächst drangen die Unbekannten über ein Fenster in den Laden ein. Schon dabei ging Töpferware kaputt.

Kurios wurde es dann direkt im Anschluss. Die Einbrecher drangen in den Aufenthaltsraum vor. Dort waren Lebensmittel sowie Getränke gelagert, an denen sie sich bedienten. Aus dem Geschäft konnten sie kurz darauf unerkannt flüchten.

Quelle: https://www.tag24.de/justiz/polizei/kurioser-einbruch-taeter-zerstoeren-toepferware-und-essen-snacks-bischofswerda-1773769

Markiert als

Current track

Title

Artist