Füreinander! Miteinander!
#WirBleibenZuhause
Solidarisch!

Kfz-Versicherung: In Diebstahlhochburg Berlin haben Pkw selten Kaskoschutz

Nachrichten sind 59 Minuten Verfügbar bevor Sie Stündlich aktualisiert werden.

31.05.2020
CHECK24 GmbH

München (ots) -

- Schleswig-Holsteiner sind Spitzenreiter bei der Kaskoversicherung - trotz weniger Diebstähle
- Brandenburg und Hamburg: Verbraucher schützen ihre Autos gegen viele Diebstähle
- Fahrzeugzulassung während der Corona-Krise - das müssen Verbraucher wissen Berlin ist das beliebteste Pflaster für Autodiebe. 162 Fahrzeuge pro 100.000 Einwohner wurden in der Hauptstadt im vergangenen Jahr gestohlen - so viele wie in keinem anderen Bundesland. Das geht aus aktuellen Zahlen der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) hervor.1) Trotzdem versichern Fahrzeughalter ihre Wagen dort acht Prozent seltener mit einer Kaskoversicherung als der Bundesdurchschnitt.2)

"Für einen gestohlenen Pkw kommt die Kaskoversicherung auf", sagt Dr. Tobias Stuber, Geschäftsführer Kfz-Versicherungen bei CHECK24. "Verbraucher müssen allerdings einige Dinge beachten. Der Wagen muss z. B. gewissenhaft abgeschlossen sein und ein Diebstahl direkt der Polizei gemeldet werden."

Höchster Kaskoanteil in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holsteiner sind die Spitzenreiter, wenn es darum geht, eine Kaskoversicherung für das eigene Auto abzuschließen. Im Vergleich zu den Berlinern wählen sie 15 Prozent häufiger Teil- oder Vollkaskoschutz. Gleichzeitig ist die Diebstahlquote dort mit 30 gestohlenen Pkw je 100.000 Einwohner vergleichsweise niedrig.

Auch in Brandenburg und Hamburg schließen Fahrzeughalter für ihren Pkw überdurchschnittlich häufig eine Kaskoversicherung ab. Das ist auch notwendig, denn in den beiden Bundesländern werden nach Berlin die meisten Autos je 100.000 Einwohner gestohlen.

Fahrzeugzulassung während der Corona-Krise - das müssen Verbraucher wissen

Im Zuge der anhaltenden Corona-Krise haben die meisten Zulassungsstellen den Besucherverkehr eingeschränkt. Daher muss mit Einschränkungen bei der Fahrzeugzulassung gerechnet werden. Verbraucher, die bestimmte Kriterien erfüllen, können ihr Fahrzeug allerdings auch online anmelden.

Weitere Informationen zu jeder Zulassungsstelle und zur Online-Zulassung finden Sie hier. (https://www.check24.de/kfz-versicherung/kfz-zulassung-corona/)

Für die Zulassung benötigen Pkw-Halter vom Versicherer eine siebenstellige eVB-Nummer (elektronische Versicherungsbestätigungsnummer). Je nach Anbieter ist diese Nummer ab dem Ausstelldatum zwischen drei und 18 Monate gültig. Ist eine Zulassung aufgrund der Schließungen innerhalb dieses Zeitraums nicht möglich, können sich Verbraucher eine neue eVB-Nummer vom Versicherer ausstellen lassen.

300 CHECK24-Experten beraten bei allen Themen rund um die Kfz-Versicherung

Verbraucher, die Fragen zu ihrer Kfz-Versicherung haben, erhalten bei über 300 CHECK24-Versicherungsexperten an sieben Tagen die Woche eine persönliche Beratung per Telefon oder E-Mail. In ihrem persönlichen Versicherungscenter verwalten Kunden ihre Versicherungsverträge - unabhängig davon, bei wem sie diese abgeschlossen haben. Sie profitieren dadurch von automatischen Preis- und Leistungschecks und können so ihren Versicherungsschutz einfach optimieren und gleichzeitig sparen.

Vergleichsportale fördern Anbieterwettbewerb - Gesamtersparnis von 318 Mio. Euro im Jahr

Vergleichsportale fördern den Wettbewerb zwischen Anbietern von Kfz-Versicherungen. So sparten Verbraucher innerhalb eines Jahres insgesamt 318 Mio. Euro. Das ergab eine repräsentative Studie der WIK-Consult, einer Tochter des Wissenschaftlichen Instituts für Infrastruktur und Kommunikationsdienste (WIK).3)

1)Quelle: BKA, Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2019 [http://ots.de/oGn56d]

2)Datenbasis: alle 2019 über CHECK24 von Privatpersonen abgeschlossenen Kfz-Versicherungen; Kaskoquote berechnet als Index; Index 1 = Durchschnitt aller Bundesländer; Index je Bundesland = Anteil Kaskoversicherung je Bundesland / Anteil Kaskoversicherung aller Kfz-Versicherungsabschlüsse über CHECK24

3)Die vollständige Studie der WIK-Consult mit weiteren Ergebnissen unter: https://www.wik.org/fileadmin/Studien/2018/2017_CHECK24.pdf

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 300 Banken und Kreditvermittlern, über 300 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 10.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Unterkünften, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 75 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung.

CHECK24 unterstützt EU-Qualitätskriterien für Vergleichsportale

Verbraucherschutz steht für CHECK24 an oberster Stelle. Daher beteiligt sich CHECK24 aktiv an der Durchsetzung einheitlicher europäischer Qualitätskriterien für Vergleichsportale. Der Prinzipienkatalog der EU-Kommission "Key Principles for Comparison Tools" enthält neun Empfehlungen zu Objektivität und Transparenz, die CHECK24 in allen Punkten erfüllt - unter anderem zu Rankings, Marktabdeckung, Datenaktualität, Kundenbewertungen, Nutzerfreundlichkeit und Kundenservice.

Pressekontakt:

Pressekontakt CHECK24
Julia Leopold, Public Relations Managerin, Tel. +49 89 2000 47 1174, julia.leopold@check24.de
Daniel Friedheim, Director Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170, daniel.friedheim@check24.de


Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell

SLMM Radio - Live

News

Produktrückruf Ja! Ganze Nuss / ...

Dijon (ots) - Von dem Verzehr des betroffenen Produktes wird dringend abgeraten. Grund für den vorsorglichen Rückruf des betroffenen Artikels ...

RTL / ntv Trendbarometer / ...

Köln (ots) - Die meisten Deutschen besorgt über Corona und die Folgen Die Corona-Krise bleibt für die Bundesbürger das alles beherrschende ...

Drei Eurojackpot-Millionengewinne in ...

Stuttgart (ots) - Großes Glück für gleich drei Eurojackpot-Spieler aus Baden-Württemberg: Bei der Ziehung der Lotterie am Freitag (24. April) ...

Das ist die neue Sportschau am Sonntag

Köln (ots) - Die Sportschau am Sonntag hat einen neuen Sendeplatz - und wird verlängert. Mehr Sport, mehr Hintergründe - auch in Zeiten der ...

Sportschau-Umfrage zu ...

Köln (ots) - 90 Prozent der Deutschen sind dafür, dass auch bei einer Corona-Infektion von Bundesligafußballern die gesamte Mannschaft für 14 ...

ZDFheute: Unglücksreaktor von ...

Mainz (ots) - Zum Jahrestag der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl zeigt ZDFheute ab Sonntag, 26. April 2020, ein interaktives 3D-Modell des ...

Goldene LOLA für DAS PERFEKTE ...

München (ots) - Constantin Film gratuliert ganz herzlich: DAS PERFEKTE GEHEIMNIS hat den Deutschen Filmpreis gewonnen. Die Gesellschaftskomödie ...

"Nach ihrem Abklingen war jede Pandemie ...

München (ots) - Pandemien gab es zu allen Zeiten - und wir können daraus einiges für den Umgang mit Covid-19 lernen. Was genau, und in welchem ...

Kfz-Versicherung: In Diebstahlhochburg ...

München (ots) - - Schleswig-Holsteiner sind Spitzenreiter bei der Kaskoversicherung - trotz weniger Diebstähle - Brandenburg und Hamburg: ...

Kinderärzte warnen: Eltern zögern ...

Düsseldorf (ots) - Kinderkliniken und -praxen erleben seit Wochen einen massiven Rückgang von jungen Patienten, weil die Eltern eine Ansteckung mit ...

Jantschke schwärmt von Gladbachs ...

Düsseldorf (ots) - Borussia Mönchengladbachs Tony Jantschke hat den Wandel des Klubs seit seinem Wechsel an den Niederrhein im Jahr 2006 in ...

Deutscher Filmpreis 2020: 16 ...

Mainz (ots) - Bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises am Freitag, 24. April 2020, gingen 16 Auszeichnungen an das ZDF. Der große Gewinner des ...

Merz: Wir brauchen einen neuen ...

Osnabrück (ots) - Bewerber um CDU-Parteivorsitz rechnet mit Verteilungskämpfen - "Werden entscheiden müssen, was wir uns noch leisten wollen und ...

Renommierter Kinder- und ...

Osnabrück (ots) - Renommierter Kinder- und Jugendpsychiater fordert, Kindergärten so schnell wie möglich wieder zu öffnen Prof. Michael ...

Zentralrat der Juden fordert Absetzung ...

Osnabrück (ots) - Präsident Josef Schuster: Verantwortliche sollten endlich Konsequenzen ziehen Osnabrück. Der Zentralrat der Juden in ...

Zentralrat der Juden fordert Absetzung ...

Osnabrück (ots) - Präsident Josef Schuster: Verantwortliche sollten endlich Konsequenzen ziehen Osnabrück. Der Zentralrat der Juden in ...

Ministerpräsident Hans befürchtet ...

Düsseldorf (ots) - Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat dafür plädiert, älteren Menschen unter besonderen Schutzmaßnahmen mehr ...

Ministerpräsident Hans warnt vor ...

Düsseldorf (ots) - Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat vor einem zweiten Lockdown in der Corona-Krise gewarnt, wenn die ...

Ministerpräsident Hans fordert ...

Düsseldorf (ots) - Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat die unterschiedlichen Gangarten der Bundesländer in der Corona-Krise ...

Bayer-Aufsichtsratschef Wenning: Wegen ...

Düsseldorf (ots) - Wegen der Corona-Krise verzögern sich die Vergleichsverhandlungen bei den Glyphosat-Klagen. "Durch die Corona-Krise verzögern ...

Facebook